Springe zum Inhalt

EINLADUNG „Perspektive Arbeitsmarkt“ am 10. Mai

Chancen und Wege für Junge Menschen mit Behinderung

am Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 16:30 Uhr im Bildungszentrum der Lebenshilfe Göppingen, Vorderer Berg 50/1, Göppingen-Jebenhausen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde des Kreisbehindertenrings Göppingen,
mit Ende der Schulzeit beginnt für alle Jugendlichen ein neuer Lebensabschnitt. Allerdings haben es Menschen mit einem Handicap nach wie vor schwerer,
auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt Fuß zu fassen.
Rainer Lippmann von der Bundesarbeitsagentur zeigt Wege für den Einstieg
behinderter junger Menschen in den Arbeitsmarkt auf. Welche Alternativen
bestehen neben der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) und wer kann
bei der Berufswahl Orientierung und Unterstützung bieten?
Unsere Informationsveranstaltung soll Impulse und Ideen geben, neue und
flexible Wege bei der betrieblichen Integration behinderter junger Menschen
zu beschreiten. Um die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten zu nutzen,
ist vor allem eins wichtig: Bei dieser Aufgabe müssen alle gemeinsam
anpacken – Jugendliche, Eltern, Schule, Betrieb, Werkstatt für behinderte
Menschen, Agentur für Arbeit, Integrationsamt und Integrationsfachdienst.
Wir würden uns freuen, Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen zu können.

Heike Baehrens, MdB, Kreisbehindertenring Göppingen
Uwe Hartmann, Lebenshilfe Göppingen